Akupunktur bei Beschwerden

Mit der Akupunktur steht eine nahezu nebenwirkungsfreie Behandlung verschiedener Beschwerden zur Verfügung. Sie wirkt effektiv, entspannend und harmonisierend. Die Akupunktur ist eine naturgemäße Alternative und kann die Schulmedizin optimal ergänzen.

Akupunktur ist bei folgenden Schwangerschaftsbeschwerden zu empfehlen:

  • Übelkeit, Erbrechen, Sodbrennen
  • Wassereinlagerungen
  • Karpaltunnelsyndrom
  • Kopfschmerzen
  • Rückenschmerzen
  • Ischiasschmerzen
  • Vorzeitige Wehen (begleitend zur ärztlichen Behandlung)

Die Behandlungsintervalle sind je nach Beschwerden verschieden, bei akuten Beschwerden mehrmals die Woche.

Die Behandlungskosten bei Schwangerschaftsbeschwerden trägt die Krankenkasse.

 

Information

ohne Anmeldung:

 

Mittwochs:

10-11.30 Uhr
Hebammenpraxis

Sie arbeiten noch und können nicht in die Vormittagsprechstunde kommen?
Wir vereinbaren gerne andere Termine mit Ihnen. Rufen Sie uns an.

 

 

NÄCHSTER INFORMATIONSABEND

Fr 10.4.2020

Do 1.1.1970