Wochenbettbetreuung

Ihr Kind ist geboren, Sie sind vielleicht bereits wieder zu Hause. Diese Zeit empfinden die meisten Paare als sehr intensiv und auch aufregend. Sie ist geprägt von Veränderungen.

Die Wochenbettbetreuung (Nachsorge) durch die Hebamme ist eine Leistung der gesetzlichen Krankenkassen. Bis zur 8. Wochen nach der Geburt können Sie von einer Hebamme Ihrer Wahl betreut werden. Wenn später Probleme auftreten sollten, kann sich die Betreuung verlängern.

Wir raten allen Frauen, sich schon frühzeitig in der Schwangerschaft um eine Hebamme für die Betreuung im Wochenbett zu bemühen, da auf Grund der aktuellen Lage immer weniger Kolleginnen dieses Angebot leisten.

 

 

 

Weiterlesen...
 


NÄCHSTER INFORMATIONSABEND

Fr 24.11.2017

Do 1.1.1970